Dürbheim II wird Herbstmeister?
Unsere 2. Mannschaft lief es ganz gut. Nach einer 5 zu 0 Führung wurde es allerdings nochmal richtig spannend bis Achim den Siegpunkt brachte. Zu Beginn seines 5ten Satzes hatten wir bereits das Schlussdoppel gewonnen was ihn merklich beruhigte. Unsere derzeitige Doppelstärke ist schon sagenhaft.

Turan und Oskar mit Ihrem Sieg gegen des Gegners Doppel 1 war der Grundstein zum Erfolg. Unschön waren Diskussionen über die Aufschlaghöhe etc… Trotzdem haben wir mit dem Gegner unter der Dusche 1 Kiste Bier getrunken. Genau gesagt mit 5 der 6 Gegner. Anschliessend sind wir nach Deisslingen zu unserer Ersten. Eisige Atmosphäre! Deisslingen setzt in der Kreisliga schon gekaufte Spieler ein. Möchte man da noch aufsteigen? Ja! Denn die Diskussionen und Diskriminierungen der letzten beiden Spiele haben wir in der B Klasse hoffentlich nicht mehr. Grandios Christoph mit seinem Sieg gegen Max Reger (bis dahin ungeschlagen) und auch das zweite Einzel war super, ging dann aber mit 10:12 im 5. an den Gegner. Sieger der Herzen 3:0 Christoph. Zu klären sind noch einige Regelfragen zum Einsatz von Ersatzspielern, was der Atmosphäre auch nicht unbedingt zuträglich war.
Unter der Woche gelang noch ein 6:2 Sieg im Seniorenduell gegen TV Hardt. Wichtige Punkte zum Verbleib in der Kreiliga...
Euer SBR immer am Ball




Veröffentlicht am:
22:22:15 07.11.2010 von Sven Baumgärtner
Saison 2017 / 2018

Kreisklasse Herren III: TTFC Dürbheim – TV Aldingen IV 3:6

Weitere Infos

Kreisliga C2 Herren II: TG Weigheim II – TTFC Dürbheim 0:9

Weitere Infos

Bezirksklasse Herren I: SV Bergfelden I – TTFC Dürbheim 9:6

Weitere Infos

Stefan Mauch Zweiter bei Bezirksmeisterschaften

Weitere Infos

Kreisklasse Gruppe 2 Herren III: TTFC - TSV Endingen III 2:6

Weitere Infos